Genealogien

Einerseits Orientierungshilfe oder Inspiration, andererseits auch offen für Aufrufe zur Mitarbeit
Antworten
alexarenggliZBZ
Beiträge: 19
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 12:04

Genealogien

Beitrag von alexarenggliZBZ » Mi 18. Dez 2019, 17:18

Ein besonders wertvolles genealogisches Werk ist die "Stemmatologia Tigurina" vom Pfarrer Erhard Dürsteler. Aus diesen Bänden gibt es hier erste Beispieltranskriptionen: https://www.e-manuscripta.ch/zuz/content/wpage/949171 - wäre schön, wenn es hier bald zu weiteren Familien Transkriptionen gäbe

Mario von Moos
Beiträge: 2
Registriert: So 3. Jul 2022, 18:00

Re: Genealogien

Beitrag von Mario von Moos » Sa 16. Jul 2022, 18:46

Guten Abend,

Bei Dürsteler wurden die Bezeichnungen "a" und "abg," nicht transkribiert.

Sie bedeuten "abgegangen" und stehen für ein ausgestorbenes Geschlecht.

Es grüsst

Mario von Moos, Genealoge

alexarenggliZBZ
Beiträge: 19
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 12:04

Re: Genealogien

Beitrag von alexarenggliZBZ » Mi 3. Aug 2022, 16:51

Danke für den Hinweis, da werde ich nachbessern!

Antworten